Fendi online Shop

Fendi Lederwaren

Das italienische Luxusmodehaus Fendi ist bekannt für seine Lederwaren und Pelze. Zu den Produkten gehören Konfektions- und Lederwaren sowie Parfums, Brillen und Zeitmesser. Das 1925 gegründete Unternehmen ist vor allem für seine Lederwaren bekannt. Das Designer-Label mit Hauptsitz in Rom, Italien, ist bei Modefans und Prominenten gleichermaßen beliebt. Hier sind einige der bemerkenswertesten Produkte des Unternehmens. Lesen Sie weiter, um mehr über das Modehaus zu erfahren.

Karl Lagerfeld

Der deutsche Modedesigner und Kreativdirektor von Fendi, Karl Otto Lagerfeld, starb am 16. Juli im Alter von 84 Jahren. Geboren in Berlin, wuchs er in Frankfurt am Main auf. Neben seiner Tätigkeit als Designer war er auch als Fotograf und Künstler tätig. Er entwarf einige der denkwürdigsten Kollektionen der Welt. Seine Kreativität und seine Liebe zur Kunst spiegeln sich in den Namen vieler seiner Kunden wider.

Als Karl Lagerfeld 1965 begann, für Fendi zu entwerfen, wurde er gebeten, ein Porträt von sich selbst zu entwerfen. Auf dem Porträt waren ein von Cerruti entworfener Hut und eine Jacke in Rot und Gelb zu sehen. Seine Entwürfe waren eine Kombination aus damenhafter Schneiderei und witzigen Accessoires. Er hatte eine besondere Beziehung zu Models wie Kaia Gerber und Fran Summers. Auch der Fendi-Laufsteg hatte es ihm angetan, und auf jedem Sitzplatz waren Skizzen seiner Kollektionen angebracht. Jeder Sitzplatz war mit einer Karte versehen, auf der das Datum von Lagerfelds Tod stand.

Sein Talent für Design war unübertroffen. Er verstand es, persönlichen Stil und Kunst mit Zweckmäßigkeit zu verbinden. Seine Fähigkeit, beides zu verbinden, verschaffte ihm einen deutlichen Vorsprung vor seinen Konkurrenten. Karl Lagerfelds Arbeit war die schönste und luxuriöseste der Welt, und sie wird seinen Fans über Generationen hinweg fehlen. Die Leidenschaft des Designers für die Kunst und sein kompromissloser Qualitätsanspruch werden weiterhin Designer und Modeunternehmen auf der ganzen Welt inspirieren.

Silvia Venturini Fendi

Silvia Venturini Fendi ist eine der bekanntesten Frauen der Modewelt. Sie ist die dritte Generation in der Modefamilie Fendi. Ihre Mutter, Anna Fendi, war eine der fünf berühmten Fendi-Schwestern. Ihre Mutter war eine äußerst stilvolle und streng modische Accessoire-Designerin. Silvia trat im Alter von sechs Jahren in die Fendi-Belegschaft ein und begann im Alter von fünfzehn Jahren, in Rom herumzustolzieren.

Im Februar 2019 trat Silvia Venturini Fendi die Nachfolge von Karl Lagerfeld als Kreativdirektorin bei dem zu LVMH gehörenden Unternehmen Fendi an. Die italienische Designerin arbeitete mit den Stylisten Charlotte Stockdale und Katie Lyall zusammen, um den Kollektionen von Fendi eine starke Weiblichkeit zu verleihen. Die neue Design-Direktorin setzte sich für eine positive Körperhaltung ein. Diese Kollektion war ihre letzte Solo-Show und demonstrierte ihre Fähigkeit, mit den männlichen und weiblichen Rollen im Hause Fendi zu jonglieren.

Silvia Venturini ist nicht nur die Tochter der berühmten Designerin Adele Fendi, sondern auch die Enkelin von Adele Fendi, die das Familienunternehmen Fendi gründete. Ihr blonder Kurzhaarschnitt und ihre ironische Einstellung unterscheiden sie von der Mini-Silvia im Regal. Silvia entwirft seit dem Jahr 2000 die Fendi-Herrenkollektionen. Die italienische Modeindustrie ist seit über einem Jahrhundert im Geschäft, und Silvia Venturini hat es zu etwas Großem gebracht.

Neben ihrer Arbeit bei Fendi ist Silvia Venturini auch Kreativdirektorin für die Düfte der Marke. Die vier Schwestern, Delfina Delettrez und Anna Fendi, haben zusammen fünf Kinder und dreißig Enkelkinder. Fendi befindet sich derzeit im Besitz von LVMH und Prada. Silvia Venturini Fendis Karriereweg nahm bereits im Teenageralter Gestalt an.

Haute Fourrure

Die Haute Fourrure-Kollektion für Fendi wurde von Karl Lagerfeld entworfen und die hier abgebildete Frau ist Amanda Harlech. Amanda ist ein Model, Komplizin und Muse für den Designer. Sie posiert für Madame Figaro in der Haute Fourrure-Kollektion. Ein Blick in die Haute-Fourrure-Kollektion ist ebenso interessant wie schön. Sie werden sich in einem Fendi-Kleid wie eine Berühmtheit fühlen.

Karl Lagerfeld, die kreative Kraft hinter Fendi, präsentierte seine neueste Kollektion auf der Haute Fourrure Modenschau in Rom letzte Woche. Zu sehen waren gehäkelte Kleider, die mit Langhaarnerz besetzt waren, Leder mit Fransen und Spitzen, die mit Blumen aus geschorenem Nerz appliziert waren. Obwohl viele Fendi-Designs schwer sind, sind die Kleider leicht und fühlen sich sehr bequem an.

Eine neue Kollektion von Fendi wurde kürzlich in der Dezemberausgabe der Vogue Thailand vorgestellt. Die Kollektion besteht aus pastellfarbenen Kleidern, geblümten Pelzstücken und floralen Verzierungen. Karl Lagerfelds typisches Gespür für optische Täuschungen inspirierte die Haute Fourrure Fendi Kollektion. Während die Marke Fendi seit jeher mit Pelz in Verbindung gebracht wird, hebt diese neue Haute Couture-Kollektion florale Prints und Texturen auf spielerische Weise hervor.

Die erste Haute Fourrure-Kollektion trug den Namen Apotheose. Sie wurde während der Pariser Modewoche in einem Theater auf den Champs-Elysees präsentiert. Während der Präsentation zeigte Fendi 35 Models, die einzigartige Stücke trugen. Die Stücke wurden aus einer Vielzahl von Materialien gefertigt, darunter Rebrodee of Soie, Leder und Zibeline. Diese Kreationen sind wirklich atemberaubend und ziehen garantiert die Blicke auf sich.

Die Baguette Tasche

Die kultige mittelgroße Baguette ist aus violettem technischem Gewebe gefertigt und mit einem FF-Verschluss und einem magnetischen Schnappverschluss verziert. Der vordere Überschlag und der verschiebbare Kettenschulterriemen sichern ein Innenfutter, und die Tasche ist mit Metallteilen im Vintage-Palladium-Finish ausgestattet. Die zeitlose Tasche ist alltagstauglich und wird mit einem passenden, abnehmbaren, gepolsterten Schulterpolster geliefert. Sie ist auch in der klassischen mittleren Größe erhältlich, die die beliebteste aller Fendi Baguettes ist.

Die Fendi Baguette wurde entworfen, um die sperrigen Handtaschen zu ersetzen, die die Modewelt dominierten. Tatsächlich war der Name eine Anspielung auf die französische Tradition, Baguettes zu tragen. Die Fendi Baguette ist dank ihrer Verbindung zu Prominenten und Fashionistas zu einem Kultobjekt geworden. Die von Silvia Venturini Fendi entworfene Baguette wurde zu einer der beliebtesten Designer-Handtaschen der Geschichte und hat eine riesige Fangemeinde.

Die Fendi Baguette gibt es in Tausenden von Variationen, und eine Tasche mit dem ikonischen FF-Logo ist ein echtes Statement. Die ursprüngliche Baguette wurde in der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 wieder eingeführt, und die Neuauflage wird im Juli in die Läden kommen. Erhältlich in verschiedenen Farben und Größen, ist die Baguette ein vielseitiges Accessoire. Die Tasche verfügt über einen Schulterriemen und einen Crossbody-Riemen. Sie wurde außerdem in Zusammenarbeit mit den renommierten Künstlern Damien Hirst und KAWS hergestellt.

3.000 Mitarbeiter

Das Luxusmodehaus Fendi beschäftigt weltweit 3.000 Mitarbeiter und hat die Marke von 1 Milliarde Euro Jahresumsatz überschritten. Das Unternehmen verfügt über insgesamt 215 Filialen weltweit, 400 davon arbeiten in spezialisierten Lederateliers. Lagerfeld trat im Januar 2020 von der Rolle des künstlerischen Leiters der Damenkollektion zurück und wurde durch Kim Jones ersetzt, die diese Rolle seit 12 Jahren innehatte. Darüber hinaus beendete Fendi seine Partnerschaft mit Safilo und schloss eine Vereinbarung mit dem LVMH-eigenen Unternehmen Thelios, um Brillen zu kreieren.

Fendi hat neun Filialen in Hongkong, darunter seine Flagship-Stores in der Canton Road in Tsim Sha Tsui und The Landmark in Central. Doch im Mai dieses Jahres verschlechterte sich das allgemeine Einzelhandelsklima in Hongkong, und das Modehaus beschloss, ein Drittel seines Personals in Hongkong zu entlassen, das sind etwa dreiundzwanzig Mitarbeiter. Außerdem wurden die Abteilungen Einkauf und Großhandel fast vollständig aufgelöst. Nachdem Paola Fendi angekündigt hatte, alle Parfums einzustellen, übergab sie die Leitung des Unternehmens an ihre jüngere Schwester Carla. Silvia Venturini Fendi, die Tochter von Anna Fendi, trat 1994 in das Modehaus ein und ist für das Design der Herren- und Accessoires-Linien verantwortlich. Im Dezember 2016 erwirtschaftete Fendi zweiunddreißig Prozent seines Geschäfts mit Pelzen und vierzig Prozent mit Accessoires. Der Hauptsitz des Unternehmens in Rom beherbergt auch eines seiner größten Geschäfte.

Das Doppel-F-Logo

Obwohl das Doppel-F-Symbol das primäre Markenzeichen der Marke ist, war es nicht das erste Mal, dass die Marke mit einem anderen Logo verwechselt wurde. Vor Karl Lagerfelds Engagement verwendete das Unternehmen ein Eichhörnchen, das eine Nuss hält, als Emblem. Das Doppel-F veränderte das Gesicht von Fendi völlig und verwandelte es von einem einfachen Modehaus in ein Milliardenunternehmen. Auch wenn Lagerfeld nicht mehr unter uns weilt, das Doppel-F wird bleiben.

Das ikonische Fendi-Logo wurde erstmals als Innenauskleidung von starren Reisekoffern reproduziert. Dies trug dazu bei, dass die Marke eines der ersten Unternehmen weltweit wurde, das maßgeschneiderte Stoffe einsetzte. Darüber hinaus ist das Doppel-F-Symbol auch auf den meisten Kleidungsstücken und Accessoires von Fendi zu finden. Die Produkte der Marke sind zu einem Symbol für Luxus und Schick geworden, und das Doppel-F-Logo wird seit langem mit dem Label in Verbindung gebracht.

Im Jahr 1925 wurde das Doppel-F-Logo durch das ikonische “F” ersetzt. Ursprünglich war es ein Eichhörnchen, das eine Nuss hielt – ein ungewöhnliches Symbol für ein Modehaus, aber für die beiden Gründer hatte es eine besondere Bedeutung. Eduardo Fendi hatte das erste Logo gemalt und es Adele geschenkt. Adele Fendi bewunderte es, aber er war der Meinung, dass es ihr zu umständlich sei. Die Initialen der Marke waren in einer serifenlosen Schrift geschrieben, und das Gründungsjahr war in einer blau-grünen Farbe gehalten.

Fendi online Shop

Der Fendi online Shop ist ein beliebtes Ziel für Menschen, die Luxus und Stil lieben. Ursprünglich eine Kürschner- und Lederwarenmarke, hat sich Fendi zu einer der angesehensten Luxusmodemarken der Welt entwickelt. Heute bietet der Fendi Online Shop Konfektionskleidung für Damen, Herren und Kinder an, von ärmellosen Mänteln bis hin zu Angorapullovern. Auch Accessoires wie Sonnenbrillen, Gürtel und Schals sind zu finden.

Seit 1925 ist das italienische Modehaus zu einem Synonym für höchste Handwerkskunst geworden. Die Handtaschen und Accessoires sind bekannt für ihren eleganten, raffinierten Stil und ihr funktionelles Design. Die Fendi-Linie umfasst auch Umhängetaschen mit Logo, Rucksäcke und Businesstaschen. Wenn Sie eine Fendi-Handtasche online kaufen möchten, achten Sie darauf, dass Sie in einem autorisierten Fendi-Online-Shop einkaufen. Es gibt viele Fälschungen auf dem Markt, daher sollten Sie sich bei einem seriösen Online-Shop erkundigen, um sicherzugehen, dass Sie den echten Artikel erhalten.

Fendi ist seit langem ein Favorit unter den Liebhabern von Luxusmode, aber das Unternehmen entwickelt sich weiter und erweitert seine Reichweite in der Welt der Mode. Die Philosophie des Unternehmens bestand schon immer darin, die Tradition zu respektieren und sie gleichzeitig in einem modernen Kontext neu zu interpretieren. Das Unternehmen wurde für kurze Zeit von Silvia Venturini Fendi geleitet, wurde dann aber von Kim Jones übernommen, die zuvor Leiterin der Damenkollektionen war.

Der Erfolg der Marke ist eng mit ihrer Geschichte verknüpft. Fendi-Schwestern stellte 1965 erstmals den legendären Modedesigner Karl Lagerfeld ein, der den Fendi Online Shop ins Leben rief. Lagerfelds Vision, kombiniert mit Fendis Engagement für Forschung, Innovation und Kreativität, hat die Marke zu einem globalen Unternehmen gemacht. Zu den zahlreichen Produkten gehören Damenbekleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires, und das Unternehmen ist in der Modewelt sehr präsent.

Fendi Sale – Sparen Sie Geld auf Ihre Lieblingsdesignerkleidung und -accessoires

Der Fendi Sale ist eine großartige Gelegenheit, um Geld auf Ihre Lieblingsdesignerkleidung und -accessoires zu sparen. Fendi ist ein italienisches Kraftpaket, das für seine Kreativität und Innovation bekannt ist. Hier finden Sie alles von Handtaschen über Schuhe bis hin zu Accessoires zu reduzierten Preisen. Bei diesem Angebot ist für jeden etwas dabei. Mode ist immer angesagt, und Fendi bietet eine Reihe von stilvollen und eleganten Kleidungsstücken für jeden Anlass. Hier sind einige unserer Lieblingsmodelle der Marke.

Adele und Edoardo Fendi gründeten die Marke 1925 und machten sie über ihre Heimatstadt hinaus bekannt. Die Geschichte von Fendi begann in der Via del Plebiscito, einer wichtigen Durchgangsstraße für die transalpine Aristokratie. Dort eröffneten sie ein kleines Lederwarengeschäft und eine geheime Pelzwerkstatt. Im Laufe der Zeit weitete sich ihre Leidenschaft für Design auf andere Bereiche der Mode aus.

Fendi Sale – Das berühmte italienische Modehaus bietet bis zu 75 % Rabatt auf seine gesamte Kollektion. Bei diesem Outlet Sale können Sie eine wunderschöne Handtasche für nur 50 € erwerben! Es ist der perfekte Zeitpunkt, um eine Designertasche zu kaufen – eine, die Sie ein Leben lang begleiten wird! Fendi-Handtaschen sind ein klassisches Accessoire, mit dem Sie sich elegant und edel fühlen. Sie können auch bei Designer-Schuhen sparen – sie sind ein Muss für jede Frau!

Titel

Nach oben